Browsing tag

Gründe

Titelbild zur Podcastfolge: Ole bei "Ein Buch auf Bali"

EBAB 13 Podcast: Interview mit Ole

Die Buchempfehlungen enthalten Affiliate-Links   Ole kenne ich nun schon 7 Jahre. Was als Arbeitskollege began, ist heute eine Freundschaft, die oft sehr tiefgründig ist. Warum? Weil wir unsere Krankheiten verstehen und akzeptieren. Daher freue ich mich wahnsinnig, dass Ole mir heute seine Geschichte erzählt. Ich mag dieses Gespräch, weil Ole viele Dinge im nachhinein

Symptomatik Vergesslichkeit

Neulich sprach ich mit einer Angehörigen. Ihr Mann ist phasenweise depressiv. Wir sprachen darüber, wie es dann so abläuft und wie die beiden Parteien die depressive Phase wahrnehmen. Sie erwähnte, dass ihr Mann sich manchmal an ganz extreme Situationen wie Streit-Momente nicht mehr 100% erinnern kann. Sie war etwas verwundert. Aber Fakt ist, viele Menschen,

EBAB 02 Podcast: Was ist Crowdfunding?

Herzlich Willkommen zu meinem dritten Podcast EBAB 02! Weil mein Herz-Projekt nun in der Finanzierungsphase steckt, möchte ich euch ein wenig aufklären, was es mit dem Crowdfunding auf sich hat und warum ich dieses Konzept nutze. Viel Spaß beim Höhren und ich hoffe, ihr habt danach ein besseres Gefühl für das Thema Crowdfunding! Inhalte des Podcasts:

EBAB 00 Podcast – ich habs GETAAAAN

  SHOWNOTES zur Podcastfolge von EBAB 00 Wuhaaaaa! Ich hab es tatsächlich getan! Nach dem ich immer mal wieder hier und da eine Podcast Folge für mich aufgenommen habe, reichte ich jetzt offiziel meinen Podcast ein. Wahnsinn, oder? Bei iTunes dauert es noch etwas, aber hier gibt es schon mal die erste Folge WAAAHHHHHH!  

Du lässt Dir eine Reise finanzieren?

Diese Frage werde ich BESTIMMT öfter zu hören bekommen, wenn das Crowdfunding online geht, das zeigten mir schon die Reaktionen der Testleser. Abgesehen davon: Momentan ist das Netz da draußen ja eher… nun ja es ist Anfang des Jahres, viele sind unzufrieden und lassen es leider an den Nachbarn aus. Ich nutze aber Kritik und

Wie sage ichs dem Kinde

Die natürlichste Frage der Welt (weil ich hätte sie auch gestellt, lach) zu so einem Plan wie dem hier, scheint die „und Dein Sohn?“ zu sein. Berechtigt. Trage ich doch seit 3 Jahren zu 90% die Verantwortung für ihn. Na gut, vielleicht sind es auch 85%, keine Ahnung, aber Fakt ist, er wohnt mit mir

Die Frage nach dem Sinn stellen

Der Sinn des Lebens ist etwas, was wir alle erreichen wollen, aber nur die wenigsten wissen, was das eigentlich heißt. Wiki sagt dazu „Bei der Frage nach dem Sinn des Lebens geht es um die auf einen Zweck gerichtete (teleologische) Bedeutung des Lebens im Universum an sich oder um die biologische und sozio-kulturelle Evolution, insbesondere

Das sind wir

Petra

Hey! Hier schreibt Petra: Mama, Autorin, kreativer Kopf und ab sofort auch Reiseplanende. Schön, dass Du uns auf unserem Weg zur Reise und vielleicht sogar während der Reise begleitest! Mit auf Reisen und immer dabei: Mein Sohn.

Begleite uns doch

Möchtest Du einen regelmäßigen Brief von mir an Dich?

Facebook Gruppe

Finde hier Austausch in einem geschützten Raum!

Werbebanner

Werbebanner